Laut Leak könnte die Veröffentlichung des Galaxy Fold 2 früher erfolgen, als wir dachten

Das Galaxy Fold mit dem Codenamen „Winner“ erwies sich für Samsung als alles andere als ein Sieg. Das faltbare Gerät bereitete dem Unternehmen Anfang des Jahres ernsthafte Sorgen, als die Markteinführung Ende April abgesagt wurde, damit Samsung ein paar große Probleme beheben konnte, die zu Displaybrüchen führten. Fünf Monate später kam das Telefon in einigen Märkten zwar in den Handel, aber das Fold ist immer noch ein sehr fragiles Stück Technologie mit einem Bildschirm, der viel zu leicht zu ruinieren ist. Allerdings sind faltbare Geräte immer noch die Zukunft der Mobilgeräte, und die Hersteller von Mobiltelefonen sollten nicht aufhören, sie zu verbessern. Samsung wird sicherlich nicht damit aufhören, faltbare Produkte oder Komponenten für sie herzustellen. Einem neuen Bericht zufolge ist das Galaxy Fold 2 bereits in Arbeit, und Samsung plant, das Gerät im April auf den Markt zu bringen.

Technik. Unterhaltung. Wissenschaft. Ihr Posteingang.

Melden Sie sich an, um die interessantesten Technik- und Unterhaltungsnachrichten zu erhalten.

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden Nutzungsbedingungen und habe die überprüft Datenschutzerklärung.

Nicht verpassen:Die heutigen Angebote: Smart Plugs für 4 US-Dollar, AirPods für 99 US-Dollar, Vorbestellungsangebote für Galaxy Z Fold5 und Flip5 und mehr

Samsung geht davon aus, dass faltbare Telefone im nächsten Jahr endlich aufblühen werden, wobei „Bloom“ der interne Codename seines faltbaren Telefons der zweiten Generation ist. Eine Interpretation dieses Codenamens ist, dass Samsung den Marktanteil seiner faltbaren Telefone erhöhen möchte, die in diesem Jahr nur begrenzte Verkäufe verzeichneten.

Berichten zufolge hat Samsung Schwierigkeiten, herauszufinden, wie groß das Galaxy Fold 2 im aufgeklappten Zustand sein soll. Die Klingel Berichte. Das aktuelle Modell verfügt über einen 7,3-Zoll-Hauptbildschirm, während das Fold der zweiten Generation entweder über ein faltbares 6,7-Zoll- oder ein 8,1-Zoll-Display verfügen wird. Im Vergleich dazu verfügt das Mate X über ein 8-Zoll-Hauptdisplay.

Haltbarkeitstests mit dem Galaxy Fold haben gezeigt, dass der faltbare Bildschirm zwar Zehntausende Male geöffnet und geschlossen werden kann, bevor er versagt, der Bildschirm jedoch problemlos zerkratzt und durchstoßen werden kann. Es ist unklar, ob das Galaxy Fold 2 diese Bedenken ausräumen wird. Ein gemunkeltes Startfenster für das nächste Fold im April bedeutet, dass Samsung das Telefon Anfang nächsten Jahres vorstellen müsste. vielleicht zeitgleich mit dem Galaxy S11, das nach Mitte Februar voraussichtlich im März auf den Markt kommen wird Bekanntmachung.

Das Galaxy Fold der ersten Generation erhielt eine zweiteilige Ankündigung. Samsung stellte den faltbaren Bildschirm und die neue Benutzeroberfläche erstmals im vergangenen November vor und gab dem Fold dann während der Presseveranstaltung zum Galaxy S10 im Februar eine gebührende Ankündigung. Da die faltbaren Bildschirme von Samsung nun offiziell sind, ebenso wie die One UI-Schnittstelle, sollte das Fold 2 keine zwei Startereignisse mehr benötigen.

Neuester Blogbeitrag

Intel und Adobe bringen Flash in Ihr Wohnzimmer in Ihrer Nähe
October 30, 2023

Technik. Unterhaltung. Wissenschaft. Ihr Posteingang.Melden Sie sich an, um die interessantesten Technik- und Unterhaltungsnachrichten zu erhalten....

WSJ: Eine intelligentere Siri als je zuvor kommt auf das iPhone und den Mac
October 29, 2023

Die jährliche WWDC-Konferenz von Apple steht kurz vor dem Start in Kalifornien. Der iPhone-Hersteller wird voraussichtlich große Upgrades für alle ...

Samsung bereitet sich auf ein schwieriges Jahr vor und kündigt an, die Patentverteidigung gegen Apple zu verstärken
October 30, 2023

Technik. Unterhaltung. Wissenschaft. Ihr Posteingang.Melden Sie sich an, um die interessantesten Technik- und Unterhaltungsnachrichten zu erhalten....